Vom Gipfelkreuz des grossen Falkensteins blicken Sie nach Westen und Süden auf den Grossen Arber, den Grossen Osser, die Stadt Zwiesel und den Grossen Rachel.

Der Aufstieg ist über diverse Wanderwege von Zwieslerwaldhaus, Kreuzstrassl und Scheuereck in ca. zwei Stunden möglich. Eine Sehenswürdigkeit hier ist das sogenannte Höllbachgspreng, ein Felsengebiet mit einem in einer Schlucht entspringenden Bach, der in mehreren Wasserfällen sowie zahlreichen Rinnsalen hinunter zur Höllbachschwelle, einen kleinen See, stürzt. Der Weg hierher sollte nur von geübten Wanderern angegangen werden.

Sprechen Sie uns an, um weitere Informationen zu erhalten.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.